Links

Neben uns gibt es noch viele weitere Gruppen, die tolle Pfadfinderarbeit machen. Ihre Webauftritte wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

DPV
Der Deutsche Pfadfinderverband (DPV) umfasst 12 Pfadfinderbünde aus ganz Deutschland und bietet somit die Möglichkeit zum Austausch zwischen ca. 30.000 Kindern und Jugendlichen. Der DPV lädt zu diesem Zweck unter anderem alle paar Jahre zu bundesübergreifenden Aktionen ein.

DPBM
Der Deutsche Pfadfinderbund Mosaik (DPBM) organisiert die meisten größeren Veranstaltungen, Fahrten und Lager auf denen wir zu sehen sind. Hier ist jeder Stamm und jeder Pfadfinder anders als der nächste. Aber nur zusammen, mit allen individuellen Stärken und Schwächen, bilden sie das Mosaik des Bundes. Neben uns sind noch zahlreiche andere Stämme im DPBM vertreten, von den bayrischen Bergen bis in den hohen Norden.

Um über Vergangenes oder Anstehendes im Bund zu informieren veröffentlicht der DPBM zweimal im Jahr eine Zeitschrift für Mitglieder. Im Haddak (https://haddak.de/) finden sich allerlei lustige und interessante Beiträge zu Fahrten, anderen Ländern oder sonstigen Dingen, die die Redaktion und die Pfadfinderwelt gerade beschäftigen.

Ring Bergisches Land
Um sich durch geographische Nähe schneller zusammenfinden und austauschen zu können, sind unsere Stämme in Ringen zusammengeschlossen. Es lässt sich zwar darüber streiten, ob wir in Essen/ Kettwig mit zum Bergischen Land zählen, im Ring Bergisches Land fühlen wir uns jedoch zweifelsfrei pudelwohl.
Diese Stämme tummeln sich außerdem noch mit uns im Ring Bergisches Land:

Stamm Draconis (Köln)
Mit dem reinen Jungenstamm Draconis kann man bei Wettkämpfen jeglicher Art seine Kräfte messen. So beweisen die Jungs auch in den Singerunden regelmäßig ihr Können.

Stamm Graf Luckner (Wuppertal)
Die Wuppertaler, beinahe unsere Nachbarn, haben ihre Stammeshütte unmittelbar an einem kleinen Waldstück gefunden. Obwohl im tiefsten Ruhrgebiet beheimatet sind die „Wuppis“ nach einer Seefahrerlegende des 20. Jh. benannt.

Stamm Monte Verità (Aachen)
Erst seit 4 Jahren sind sie Mitglied in unserem Ring, trotzdem ist der Stamm Monte Verità uns auf verschiedenen Lagern und Aktionen schnell ans Herz gewachsen und heitert mit seinen kreativen Mitgliedern auch die verregnetesten Runden auf.

Stamm Alexander Lion (Bad Honnef)
Der Stamm Alexander Lion ist, was Material und Lagerplanung angeht, gut aufgestellt und weiß auch mit einer modernen Website zu überzeugen. Benannt ist er nach einem der Begründer der deutschen Pfadfinderbewegung.

Stamm Maximilian Bayer (Sankt Augustin)
Gleiches gilt für den Stamm Maximilian Bayer. Seit 1976 schon wandern sie in Sankt Augustin von ihrem Heim am Sportplatz aus durch die anliegenden Felder und können sich dort mit den nächsten Vertretern unseres Rings zusammentun.

Rote Corsaren (Sankt Augustin)
Auch die Roten Corsaren haben ihr Lager in Sankt Augustin aufgeschlagen. Dort trifft sich die bunt gemischte Truppe in einem alten Zirkuswohnwagen und plant dort, ganz nach ihren Namensvettern, die nächsten Kaperfahrten/Wanderungen.

Stamm Roter Milan (Neunkirchen-Seelscheid)
Als ein Stamm mit sehr vielen Mitgliedern kann man eigentlich immer damit rechnen, einen Roten Milan auf verschiedensten Lagern anzutreffen, und damit auch eine helfende Hand zur Stelle zu haben.

Stamm Rheinfranken (Bad Hönningen)
Der Stamm Rheinfranken ist der südlichste im Ring Bergisches Land, und stellt gleichzeitig auch den aktuellen Ringführer. An den Hängen des Rheinufers und den darauf befindlichen Schlössern stehen die Chancen nicht schlecht, einem Mitglied des Stammes über den Weg zu laufen.